Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

04.08.2000 – 12:36

Polizei Düren

POL-DN: (Titz) Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen - zwei Leichtverletzte

      Düren (ots)

000804 -6- (Titz) Im Kreuzungsbereich
zusammengestoßen - zwei Leichtverletzte

    Titz - Ein 21-Jähriger aus dem Stadtgebiet Jülich befuhr am Donnerstagnachmittag, gegen 15.20 Uhr mit seinem Pkw den Spieler Weg in Fahrtrichtung Landesstraße -L 241- An der Einmündung beabsichtigte er nach links in Richtung Jülich abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 52-Jährigen aus Titz, die die -L 241- Von Titz innRichtung Jülich befuhr. Bei dem Anprall wurden die beiden Fahrzeugführer leicht verletzt. Während der 21-Jährige mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde, wollte die 52-Jährige selbstständig einen Arzt aufsuchen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7 000 DM. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren