Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

04.07.2000 – 16:09

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hinweis auf Kindergarteneinbrecher (zu Ref.-Nr.: 153444)

    Schwelm (ots)

    Hattingen - Im Zusammenhang mit den am letzten Wochenende (30.06. - 03.07.) begangenen Einbrüchen in zwei Kindergärten an der Lessing- und Bahnhofstr. (siehe Polizeibericht 1 v. 04.07.2000) liegt ein Hinweis auf eine tatverdächtige Person vor. Diese männliche Person erschien am 01.07.2000, etwa zwischen 07:30 und 08:00 Uhr, zweimal an einem Getränkemarkt in Hattingen, Bruchstr. Die Person gab dort jeweils Leergut ab, welches mit einer Holzkarre von ihr befördert wurde. Sie kassierte das Geld und entfernte sich unter Zurücklassung der Karre. Wie dann festgestellt werden konnte, handelte es sich um die aus dem Kindergarten Lessingstr. entwendete Holzkarre mit der vermutlich das aus dem Kindergarten entwendete Leergut transportiert worden war. Sie wurde inzwischen wieder an den Kindergarten ausgehändigt. Die männliche Person wird wie folgt beschrieben: Deutscher, ca. 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, sehr kurze Haare, bekleidet mit ¾ langer Hose, dunklem T-Shirt und Turnschuhen. Die Person führte einen schwarzen Rucksack mit. Aufgrund der Tatbegehung vermutet die Polizei, dass die Person beide Einbrüche beging. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung