Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Handtasche geraubt - zwei Täter flüchtig

      Düren (ots) - 000801 -5- (Düren) Handtasche geraubt - zwei
Täter flüchtig

    Düren - In der vergangenen Nacht, gegen 23.50 Uhr, befand sich eine 47-Jährige aus Düren, die auf der Kirmes beschäftigt ist, auf dem Weg vom Anna-Kirmesplatz zu ihrem Fahrzeug. Als sie über den Rurdammweg ging, wurde sie von zwei männlichen Personen angehalten und zur Herausgabe ihrer Umhängetasche, in der sich ihre Trinkgelder befanden, aufgefordert. Einer der Täter blendete die Geschädigte mit einer grellen Taschenlampe. Als ein Zeuge mit seinem Pkw vom Parkplatz fuhr, griffen sich die Täter die Tasche und flüchteten mit zwei im Gebüsch abgelegten Fahrrädern über den Rurdammweg in Richtung Lendersdorf. Der Zeuge verständigte die Polizei. Eine sofortige Nahbereichsfandung blieb ohne Erfolg.

    Nach Angaben der Geschädigten soll es sich um zwei Männer im Alter von 20 - 25 Jahren gehandelt haben. Einer trug eine dunkle Jacke, der andere ein sehr helles (weißes ) T-Shirt.     Der Zeuge schätzt das Alter der Täter auf 15 - 17 Jahre. Der größere soll ca. 1,70 bis 1,75 m groß gewesen sein. Der dunkelgekleidete hatte eine Kurzhaarfrisur. Beide Fahrräder waren neuwertig.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: