Polizei Düren

POL-DN: (Nörvenich) Getreide auf der Fahrbahn verloren

      Düren (ots) - 000801 -3- (Nörvenich) Getreide auf der
Fahrbahn verloren

    Nörvenich - Montagnacht, gegen 23.00 Uhr, befuhr ein 64-Jähriger aus der Gemeinde Nörvenich mit einem landwirtschaftlichen Zug, Schlepper mit Anhänger, vom Silo Bubenheim bis zur Ortslage Binsfeld. Über die gesamte Strecke von ca. 3 Km verlor er Getreidekörner, die sich über die Fahrbahnbreite verteilten und somit zu einer Gefahr für den nachfolgenden Verkehr wurden. Zur Absicherung der Gefahrenstelle war die Freiwillige Feuerwehr mit rund 30 Wehrleuten im Einsatz. Der Leiter des Ordnungsamtes Nörvenich war vor Ort. Die Fahrbahn wurde teils durch die Feuerwehr und teils durch ein privates Reinigungsunternehmen gesäubert. Gegen 03.35 Uhr waren die Arbeiten beendet und die Fahrbahn wurde wieder freigegeben. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: