Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

30.04.2010 – 12:48

Polizei Düren

POL-DN: Aufbruchserie auf Pendlerparkplatz

Aldenhoven (ots)

Eine unschöne Überraschung ereilte in der Nacht zum Freitag eine ganze Reihe von Autobesitzer, deren Wagen auf dem Pendlerparkplatz an der L 136 nahe der AS Aldenhoven geparkt waren. Unbekannte hatten die Pkw aufgebrochen.

Kurz vor 05.00 Uhr war einer Zeugin die Vielzahl der beschädigten Fahrzeuge aufgefallen.

Die hinzu gerufenen Polizeibeamten mussten in insgesamt acht Fällen Aufbrüche der dort abgestellten Wagen zu Protokoll nehmen. Ausnahmslos hatten der oder die Täter eine oder mehrere Scheiben eingeschlagen. Was entwendet wurde, steht noch nicht fest, da die Fahrzeughalter noch nicht befragt werden konnten. Alleine die Reparaturkosten für neue Verglasungen dürften ersten Schätzungen zufolge bei über 10.000 Euro liegen.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren