Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

31.07.2000 – 11:03

Polizei Düren

POL-DN: (Hürtgenwald) Zu schnell und alkoholisiert

      Düren (ots)

000731 -2- (Hürtgenwald) Zu schnell und
alkoholisiert

    Hürtgenwald - Sonntagmittag führte der Verkehrsdienst Düren auf der Landesstraße -L 218- Geschwindigkeitsmessungen durch. Gegen 12.40 befuhr ein 50-Jähriger aus Hürtgenwald mit seinem Pkw die Landesstraße von Vossenack in Richtung Nideggen-Schmidt. Die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit betrug am Messpunkt 50 km/h. Für den 50-Jährigen wurde eine Geschwindigkeit von 80 km/h gemessen. Das ergibt nach Abzug des Toleranzwertes von 3 km/h eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 27 km/h. Das Fahrzeug wurde angehalten und der Fahrer überprüft. Hierbei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,62 mg/l (1,24 Promille). Auf der Polizeiwache in Kreuzau wurde dem 50-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren