Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Drei Jugendliche mit Wasserpfeife und BTM vorläufig festgenommen

      Düren (ots) - 000726 -6- (Jülich) Drei Jugendliche mit
Wasserpfeife und BTM vorläufig festgenommen

    Jülich - Dienstagabend, gegen 21.30 Uhr, bemerkten Beamte der PI Jülich drei Jugendliche, die sich auf dem Vorplatz eines Elektrohandels in der Gereonstraße in verdächtiger Weise aufhielten. Als das Trio sich kurze Zeit später an den dortigen Schrebergärten vorbei in Richtung eines Waldstückes begaben, wurden sie angehalten und kontrolliert.     Es handelte sich um einen 18-Jährigen aus Erftstadt, einen 19-Jährigen und einen 20-Jährigen, beide aus Jülich. Einer der Betroffenen händigte sofort freiwillig eine Wasserpfeife und eine Filmdose, beide mit BTM-Anhaftungen, aus. Bei einer ersten Durchsuchung der Jugendlichen wurden eine weitere Wasserpfeife, ein Minigriptütchen mit fünf Bröckchen Haschisch sowie eine leere Zigarettenschachtel mit zwei weiteren Bröckchen Haschisch gefunden. Die Beschuldigten wurden zur Identitätsfeststellung der Hauptwache der PI Jülich zugeführt. Hier wurden in der Unterwäsche des 20-Jährigen zwei zur Hälfte mit Haschisch gefüllte Filmdosen gefunden. Die aufgefundenen Gegenstände wurden sichergestellt.     Die Beschuldigten wurden nach Identitätsfeststellung, polizeilicher Vernehmung und Durchsuchung ihrer Wohnungen, die negativ verliefen, entlassen. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: