Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Täter auf frischer Tat festgenommen - Zeuge gab Hinweis

      Düren (ots) - 000719 -8- (Düren) Täter auf frischer Tat
festgenommen - Zeuge gab Hinweis

    Düren - Einem aufmerksamen Zeugen fiel in der vergangenen Nacht, gegen 03.00 Uhr, ein junger Mann im Industriegebiet Paradiesbenden auf. Wenig später beobachtete er Licht in einem Büro einer dortigen Firma und hörte verdächtige Geräusche aus dem Inneren. Auf der Fensterbank fand er eine Vielzahl von Glassplittern. Er eilte nach Hause und informierte die Polizei. Als die entsandten Beamten am Tatort eintrafen, hatten die Täter sich bereits entfernt, jedoch konnten eindeutige Einbruchspuren in das Bürogebäude festgestellt werden.     Im Rahmen einer Nachsuche trafen die Einsatzkräfte auf einem gegenüberliegenden Parkplatz zwei Männer an, die sich hinter einem abgestellten Pkw versteckten. Auf einen Verdächtigen traf die Täterbeschreibung des Zeugen zu. Bei der Durchsuchung der Person wurden mehrere Schlüssel gefunden, die aus dem Bestand der betroffenen Firma stammten. Im Kofferraum des mitgeführten Pkw lagen Computerzubehör und Bürobedarf. Die Gegenstände stammten ebenfalls aus dem Einbruch und wurden sichergestellt. Beide Verdächtige wurden vorläufig festgenommen und der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Es handelte sich um einen 26-Jährigen und einen 20 Jährigen, beide aus dem Stadtgebiet Düren. Da der 26-Jährige erklärte, Drogen konsumiert zu haben, wurde ihm durch den diensthabend Arzt eine Blutprobe entnommen. Weiterhin wurde eine Urinprobe von ihm sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.(W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: