Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

24.05.2000 – 13:33

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Unfall beim Wenden

    Schwelm (ots)

    Ennepetal - Am 24.05.2000, gegen 09:50 Uhr befuhr ein Lkw-Fahrer die Strückerberger Str. in Richtung Gevelsberg. In der Einmündung Strückerberger Str./Hembecker Talstr. wollte er wenden. Dabei stieß der Auflieger des Lkw gegen ein Straßenhinweisschild auf der Hembecker Talstr. Das Schild wurde umgeknickt. Der Lkw-Fahrer versuchte, das Schild wieder aufzurichten, was nicht gelang. Von zwei anwesenden bzw. vorbeikommenden Pkw-Fahrern wurde er darauf hingewiesen, dass sich in der Nähe eine Polizeiwache befindet. Auch ein Anruf bei der Polizei mit einem Handy wurde ihm angeboten. Der Lkw-Fahrer reagierte aber nicht darauf, sondern fuhr in Richtung Schwelm weg. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 100,- DM. Das Kennzeichen des Lkw wurde der Polizei von den Zeugen mitgeteilt. Entsprechende Ermittlungen bei dem auswärtigen Halter sind eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis