Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

17.07.2000 – 10:44

Polizei Düren

POL-DN: (Linnich) 11 000 DM Sachschaden

    Düren (ots)

000717 -3- (Linnich) 11 000 DM Sachschaden

    Linnich - Sonntagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 42-Jähriger aus Alsdorf mit seinem Pkw den Dorfplatz im Stadtteil Ederen von Gereonsweiler in Richtung Welz. Als er an Einmündung Brunnenstraße/ Willibrordusstraße nach links in die Willibrordusstraße abbog, kollidierte er mit dem Pkw eines 24-Jährigen aus Jülich, der die Brunnenstraße in Richtung Ortsmitte befuhr. Dabei entstand ein geschätzter Sachsachaden von 11.000 DM.

    Im Einmündungsbereich zur Wiilibrordusstraße ist die Brunnenstraße und der Dorfplatz als abknickende Vorfahrtstraße ausgeschildert.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren