Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

27.11.2009 – 12:00

Polizei Düren

POL-DN: Rollerfahrer kam zu Fall

Aldenhoven (ots)

Am Donnerstagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Pkw-Fahrerin und einem Rollerfahrer, bei dem der 46-jährige Zweiradfahrer aus Aldenhoven leicht verletzt wurde. Er musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Eine 56 Jahre alte Taxifahrerin aus Aldenhoven befuhr gegen 12.35 Uhr mit ihrer Droschke die Straße "Am Schwanenkamp" in Fahrtrichtung der Straße "Am Römerpark". Weil sie vermutlich hinter einer Rechtskurve auf der schmalen Fahrbahn das Rechtsfahrgebot nicht beachtete, kam der ihr entgegen kommende Rollerfahrer beim Bremsen zu Fall. Der 46-Jährige schlug mitten auf der Straße auf, wo er von der Stoßstange des Autos am Helm erfasst und leicht am Kopf verletzt wurde. Das Kleinkraftrad rutschte währenddessen bis zum Fahrbahnrand weiter.

An dem beteiligten Pkw mussten die am Unfallort eingesetzten Beamten einen Reifen beanstanden, da er die erforderliche Profiltiefe nicht mehr aufwies.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren