Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0044--Lkw samt Anhänger gestohlen - Polizei fahndet mit Fotos nach Verdächtigen--

Bremen (ots) - - Unbekannte Täter entwendeten am 22. Mai 2018 um kurz nach Mitternacht einen Lkw mit zwei ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

21.06.2000 – 11:37

Polizei Düren

POL-DN: (Nideggen) Blutprobe entnommen

    Düren (ots)

000621 -6- (Nideggen) Blutprobe entnommen

    Nideggen - Dienstagnachmittag, gegen 15.10 Uhr, befuhr ein 68-Jähriger aus der Stadt Nideggen mit seinem Pkw den Kesselbergweg in Schlangenlinien. Polizeibeamte hielten den Pkw an und überprüften den Fahrer. Dabei stellten sie fest, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 1,09 mg/l (2,18 Promille). Der Betroffene wurde zur Polizeiwache in Kreuzau verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt wurde. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren