Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

27.07.2009 – 12:47

Polizei Düren

POL-DN: Nach Schlägerei in Diskothek in Krankenhaus eingeliefert

Düren (ots)

Nachdem sich ein 32 Jahre alter Mann bei einer Schlägerei in den Räumlichkeiten einer Diskothek und im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung vor der eigentlichen Lokalität Gesichtsverletzungen zugezogen hatte, musste der Dürener zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden.

Am Sonntagmorgen war es gegen 04.15 Uhr nach Angaben der dort tätigen Sicherheitskräfte auf der Tanzfläche einer Diskothek am Ahrweilerplatz zu einem Streit zwischen zwei Personengruppen gekommen. Nachdem die Mitarbeiter der Lokalität die beiden Gruppen aus dem Tanzlokal verwiesen hatten, setzten die Streitparteien ihre Handgreiflichkeiten auf der Straße fort. Als die zwischenzeitlich alarmierte Polizei am Geschehensort erschien, war der 32-Jährige bereits aus Angst vor weiteren Repressalien in Richtung Altenteich geflüchtet. In einer Parkanlage an der Stürtzstraße konnten ihn die Beamten jedoch ausfindig machen und an einen Rettungswagen übergeben, der ihn zur stationären Weiterbehandlung einem Krankenhaus zuführte.

Die Polizei hat ihre Ermittlungen zu den Hintergründen der Auseinandersetzung und zu den weiteren Beteiligten der Schlägerei aufgenommen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren