Polizei Düren

POL-DN: Widerrechtlich Radlader zu Einbruch genutzt

Merzenich (ots) - Um sich Zugang zu einem Baucontainer zu verschaffen, haben bislang unbekannte Täter den Radlader einer benachbarten Firma zweckentfremdet.

Am Freitagmorgen gegen 06.30 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter einer Baufirma, die am Ortsrand von Merzenich mit Brückenbauarbeiten beschäftigt ist, dass in einen Werkzeugcontainer seines Arbeitgebers eingebrochen wurde. Um an den Zugang des Lagers zu kommen, mussten der oder die Täter jedoch zuvor einen größeren Betonklotz, der zur Sicherung zusätzlich vor die Türe gelegt wurde, zur Seite schaffen. Zu diesem Zweck nahmen sie widerrechtlich einen Radlader, der zu einer benachbarten Firma gehört, in Betrieb und konnten hiermit den Eingang zugänglich machen. Anschließend verschafften sie sich unter weiterer Gewaltanwendung Zutritt zum Container und entwendeten daraus Werkzeug.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0 24 21 / 949-2425 entgegen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: