Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

22.04.2009 – 11:55

Polizei Düren

POL-DN: Rollerfahrer beim Türöffnen erfasst

Düren (ots)

Im Stadtteil Derichsweiler kam am Dienstagmittag ein Mofafahrer zu Fall, nachdem er gegen eine geöffnete Pkw-Tür geprallt war.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 13.00 Uhr auf der Dampfmühlenstraße. Ein 48 Jahre alter Autofahrer aus Düren hatte zunächst am rechten Fahrbahnrand angehalten. Als er zum Aussteigen die Fahrertür öffnete, geriet ein in Richtung Derichsweilerstraße fahrender 15-Jähriger aus Düren mit seinem Roller gegen die Türkante und stürzte. Dabei zog sich der Jugendliche mehrere Verletzungen zu und musste mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert werden. Dieses konnte er später nach einer ambulanten ärztlichen Behandlung jedoch wieder verlassen.

An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden in geschätzter Höhe von insgesamt mehr als 1.000 Euro.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren