Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

01.04.2009 – 12:31

Polizei Düren

POL-DN: Frau wurde von Stapler angefahren

Düren (ots)

Bei einem nicht alltäglichen Unfallereignis im Stadtteil Hoven erlitt eine Fußgängerin am Dienstagvormittag schwere Verletzungen. Sie war von einem Gabelstapler erfasst worden.

Kurz nach 11.00 Uhr beging eine 49 Jahre alte Frau aus Düren einen parallel zur Birkesdorfer Straße verlaufenden Fußweg, der als Firmenweg ausgewiesen ist und zu einem anliegenden Unternehmen gehört. Während sie auf dem asphaltierten Betriebsweg unterwegs war, kam ihr ein mit Euro-Paletten beladener Gabelstapler entgegen. Dessen Fahrer, ein 52-jähriger Firmenangestellter, hatte die Frau wegen der ladungsbedingten Sichtbeeinträchtigung nicht gesehen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Geschädigte zu Boden geworfen wurde. Ein hinzu gerufener RTW verbrachte sie mit mehreren offenen Verletzungen in ein Krankenhaus, wo sie in stationärer ärztlicher Behandlung verbleiben musste.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren