Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

11.05.2000 – 10:14

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Radfahrerin schwer verletzt

    Düren (ots)

000511 -1- (Düren) Radfahrerin schwer verletzt

    Düren - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Nideggener Straße/Zülpicher Straße wurde am Mittwochmorgen eine 47 jährige Radfahrerin aus Düren schwer verletzt. Sie wurde mit dem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

    Nach Zeugenaussagen überquerte die 47 Jährige mit ihrem Fahrrad die Furt für Fußgänger und Radfahrer der Nideggener Straße in Richtung Zülpicher Straße bei Rotlicht. Dabei wurde sie von dem Pkw einer 30-Jährigen aus der Gemeinde Kreuzau erfasst, die die Nideggener Straße stadteinwärts befuhr. Die Radfahrerin kam zu Fall und wurde schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf 400 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung