Polizei Düren

POL-DN: Dunkler Rauch stieg in der Schule auf

Düren (ots) - Zu einer starken Rauchentwicklung wurden Feuerwehr und Polizei am Donnerstagmittag zur Gesamtschule nach Mariaweiler gerufen. Fünf Erwachsene und ein Kind mussten mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung vorsorglich im Krankenhaus behandelt werden.

Am Brandort stellten die Rettungsdienste fest, dass die Mensa der Schule verraucht war. Dies war offensichtlich dadurch gekommen, dass außerhalb der Räumlichkeit ein Stück Papier entzündet worden war. Der Rauch davon war dann über die Belüftungsanlage in die Schulkantine gedrungen und hatte sich dort ausgebreitet. Bei den Verletzten handelt es sich um das Küchenpersonal und eine elf Jahre alte Schülerin.

Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem Verursacher aufgenommen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: