Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

25.04.2000 – 11:04

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Wohnwagen aufgebrochen

    Düren (ots)

000425 -4- (Düren) Wohnwagen aufgebrochen

    Düren - Zwei rümänische und ein polnischer Staatsangehöriger, 19, 23 und 16 Jahre alt, wurden am Ostersonntag, gegen 16.30 Uhr, auf dem Gelände einer Firma an der Neuen Jülicher Straße dabei überrascht, als sie einen dort abgestellten Wohnwagen aufgebrochen hatten. Das Trio wurde vorläufig festgenommen und der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Bis auf den 19-Jährigen führten sie keine Ausweisdokumente mit. Nach Festellung ihrer Personalien wurden sie dem Ausländeramt überstellt, da sie sich illegal in der Bundesrepublik aufhielten.(W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren