Polizei Düren

POL-DN: Beifahrerin wurde verletzt

Niederzier (ots) - In der Ortschaft Selhausen erlitt eine 64 Jahre alte Frau am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen. Während ihres Transportes zu einem Krankenhaus verschlechterte sich auf Grund einer Vorerkrankung ihr Gesundheitszustand. Daher musste sie anschließend stationär weiter behandelt werden.

Ein 69-jähriger Mann aus Nideggen musste seinen Wagen gegen 14.30 Uhr verkehrsbedingt abbremsen, als er die Römerstraße von Krauthausen kommend in Richtung Düren befuhr. Während er langsam vorwärts rollte, fuhr ein nachfolgender 33 Jahre alter Autofahrer aus Düren mit seinem Kraftwagen auf, weil er einen Moment unaufmerksam gewesen war. Dabei wurde die Beifahrerin des Nideggeners verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 800 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: