Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

21.03.2000 – 11:00

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Ölfilm auf dem Mühlenteich

    Düren (ots)

000321 -7- (Düren) Ölfilm auf dem Mühlenteich

    Düren - Montagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, wurde auf dem Mühlenteich in Höhe der Kreuzauer Straße/Kuhbrücke ein Ölfilm festgestellt, der sich über die gesamte Teichbreite erstreckte. Die Feuerwehr Düren errichtete sofort drei Ölsperren im Bereich Kuhbrücke, Rurtalwerkstätten und Schüllsmühle, um eine weitere Ausdehnung der Verschmutzung zu verhindern.     Die Ermittlungen ergaben, dass die Einleitung auf dem Firmengeländer Schoellershammer erfolgt war. An einer Papiermaschine war aus einem defekten Ölfilter Öl ausgetreten und in den Mühlenteich geflossen. Die Maschine wurde sofort abgestellt, so dass keine weitere Einleitung erfolgen konnte.     Das Ordnungsamt der Stadt Düren sowie die Untere Wasserbehörde wurden verständigt.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren