Polizei Düren

POL-DN: Pressemeldung der Kreispolizeibehörde Düren

    Düren (ots) - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

    Niederzier. Am 05.05.2008, gegen 15:00 Uhr, ereignete sich auf der B056 in Höhe der Ortslage Huchem-Stammeln ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen.

    Der Verkehrsunfall ereignete sich, als eine 26jährige Pkw Fahrerin von der B56 nach rechts in Rtg. Merken abbiegen wollte und daher ihr Fahrzeug abbremste. Ein nachfolgender 19jähriger Pkw-Führer aus Jülich konnte ebenfalls noch hinter ihr bremsen. Eine dahinter fahrende 41jährige Frau aus Niederzier bemerkte den Bremsvorgang jedoch zu spät und fuhr auf das vor ihr stehende Fahrzeug auf. Dabei schob sie den Pkw noch gegen das Fahrzeug der 26jährigen, die sich bereits im Abbiegevorgang befand. Durch den Aufprall wurden die Fahrzeugführer, sowie vier weitere Insassen der beteiligten Fahrzeuge leicht verletzt. Insgesamt entstand ca. 10.000,-- Euro Sachschaden. Die B56 musste während der Unfallaufnahme über einen Zeitraum von ca. 45 Minuten teilweise gesperrt werden. Durch die Sperrung kam es  zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: