Polizei Düren

POL-DN: Aus dem Auto heraus mit Drogen gedealt

Jülich (ots) - Eine Zivilstreife der Polizei beobachtete am Mittwochnachmittag auf dem Parkplatz an der Aachener Landstraße einen 20-jährigen Mann aus Jülich, der offensichtlich seinen Pkw dazu benutzte, um Betäubungsmittel an mehrere Personen abzugeben.

Die Beamten überprüften gegen 14.20 Uhr den Verdächtigen und entdeckten bei ihm vier gefüllte Minigripptütchen mit Marihuana. Bei einer daraufhin veranlassten Durchsuchung seiner Wohnung wurden noch weitere Utensilien aufgefunden, an denen sich Anhaftungen von illegalen Substanzen befanden.

Gegen den 20-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: