Polizei Düren

POL-DN: 07080804 Verschätzt

    Düren (ots) - Am Dienstagnachmittag verursachte eine Verkehrsteilnehmerin  auf der Landesstraße 264 von Frauwüllesheim kommend in Höhe der Ortschaft Girbelsrath beim Abbiegen einen Gesamtschaden von etwa 4.500 EUR.

    Um 17.30 Uhr schätzte eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Zülpich die Geschwindigkeit eines 54-jährigen Autofahrers aus Nörvenich, der auf der vorfahrtberechtigten Landstraße in Richtung Eschweiler über Feld fuhr, falsch ein. Als die junge Fahrerin nach links in Richtung Merzenich abbog, kam es im Einmündungsbereich zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Mit leichten Verletzungen musste der Mann mittels eines RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Beide Kraftfahrzeuge wurden von der Unfallstelle abgeschleppt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: