Polizei Düren

POL-DN: 07080802 Dachboden stand in Flammen

    Düren (ots) - In der Nacht zum Mittwoch löschte die Feuerwehr zwischen 00.00 Uhr und 02.00 Uhr einen Brand auf dem Dachboden eines Gebäudes in Mariaweiler. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

    Ein Anwohner alarmierte gegen 00.00 Uhr die Feuerwehr über den Brand eines massiv gebauten Schuppens in der Indestraße, in dem auch elektrische Geräte untergebracht waren. Diese konnte der Geschädigte mit Hilfe seiner Nachbarn während der Löscharbeiten teilweise vor den Flammen retten. Ein Ausbreiten des Feuers vom Dachboden auf die übrigen Räume wurde durch die Feuerwehr verhindert. Der Brandort wurde zunächst von der Polizei beschlagnahmt.

    Ersten Ermittlungen zufolge kommen am Nachmittag auf dem Dach durchgeführte Arbeiten, bei denen auch Teer geflammt wurde, als Brandursache in Frage. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: