Polizei Düren

POL-DN: (Linnich) Alkoholisierter Verkehrsteilnehmer schlug zu

      Düren (ots) - 000105 -6- DN (Linnich) Alkoholisierter
Verkehrsteilnehmer schlug zu

    Linnich - Während ein 29-Jähriger aus Linnich am Dienstagabend gegen 17.40 Uhr seinen Pkw auf der Rurstraße einparkte, wobei das herausragende Fahrzeugheck den fließenden Verkehr leicht behinderte, fuhr ein 39-Jähriger Pkw-Fahrer aus Linnich hupend an den parkenden Pkw heran, zeigte den bekannten Mittelfinger in Richtung des 29-Jährigen und seiner Begleiterin und entfernte sich. Der sich hierdurch beleidigt fühlende Mann folgte diesem, um ihn wegen seiner beleidigenden Handlungsweise zur Rede zu stellen. In einer Grundstückseinfahrt der Erkelenzer Straße trafen sie aufeinander. Bei dem Versuch den Beleidiger anzusprechen, schrie dieser los und schlug dem 29-Jährigen unvermittelt mehrmals ins Gesicht, der hierauf die Polizei herbeirief. Anschließend begab er sich zur Behandlung der Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus. Bei den Ermittlungen stellten die Beamten fest, dass der 39-Jährige deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Er bestritt auf Vorhalt sowohl an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen zu sein, als auch einen Pkw geführt zu haben. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 1,24 Promille. Auf der Polizeihauptwache Jülich wurde ihm daraufhin eine Blutprobe entnommen und Anzeige erstattet. Er muss jetzt mit dem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.(we)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: