Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (391/2014) 26 Jahre alte Motorradfahrerin bei Unfall auf der B 3 tödlich verletzt

Göttingen (ots) - Bundesstraße 3 zwischen Scheden und Dransfeld Freitag, 27. Juni 2014, gegen 19.25 Uhr

SCHEDEN (jk) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 3 bei Scheden (Kreis Göttingen) ist am Freitagabend (27.06.14) gegen 19.25 Uhr eine 26 Jahre alte Motorradfahrerin aus Göttingen ums Leben gekommen.

Ersten Ermittlungen zufolge kam die Frau mit ihrer Maschine hinter den "Schedener Kurven" in ein einer leichten Linkskurve nach einer ca. 300 Meter langen Geraden aus noch ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Bei der Kollision wurde die Göttingerin über den Lenker geschleudert und so schwer verletzt, dass sie trotz sofort von Ersthelfern eingeleiteten Reanimationsversuchen noch vor Ort verstarb. Ein eingetroffener Notarzt konnte nur noch den Tad der 26-Jährigen feststellen. Das Motorrad der Göttingerin wurde qer über die Fahrbahn geschleudert und blieb im gegenüberliegenden Straßengraben liegen.

Die Bundesstraße 3 war bis gegen 21.00 Uhr voll gesperrt.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Göttingen wurden der Leichnam der Frau und ihre Maschine freigegeben.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: