Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main

BPOLD FRA: Mutmaßlicher Gepäckdieb dank Videoauswertung in Untersuchungshaft

Mutmaßlicher Gepäckdieb dank Videoauswertung in Untersuchungshaft
Mutmaßlicher Gepäckdieb dank Videoauswertung in Untersuchungshaft

Frankfurt/Main (ots) - Bundespolizisten haben am 21. März einen mutmaßlichen Gepäckdieb am Hauptbahnhof Frankfurt am Main festgenommen. Der 50-jährige Deutsche hatte bereits am 4. März einem Reisenden am Regionalbahnhof des Frankfurter Flughafens einen Rucksack samt Laptop und Ausweisdokumenten entwendet. Hierbei wurde er von Überwachungskameras aufgenommen. Anhand der Videoauswertung erkannten ihn nun Fahnder am Hauptbahnhof wieder und nahmen ihn fest. Bei seiner Durchsuchung wurden Gegenstände aufgefunden, die sich zweifelsfrei der Tat vom 4. März zuordnen lassen. Der mutmaßliche Dieb wurde am 22. März dem Haftrichter vorgeführt. Dieser verhängte Untersuchungshaft gegen den Mann.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main
Julia Thiel
Telefon: 069 3400-4016
E-Mail: presse.flughafen.fra@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: