Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Bundespolizei nimmt Randalierer in Gewahrsam

Magdeburg (ots) - Am heutigen Sonntag, den 28. Oktober 2018 wurde die Bundespolizei um 00:20 Uhr auf einen randalieren jungen Mann auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofes Magdeburg aufmerksam.

Der 18-Jährige trat auf die dort befindliche Straßenbahnhaltestelle ein und gebar sich aggressiv. Um Straftaten zu verhindern nahmen die Beamten den jungen Mann in Gewahrsam. Auch gegenüber den Bundespolizisten benahm er sich sehr angriffslustig. Sein Atemalkoholwert betrug 1,33 Promille. Nachdem der 18-Jährige sich auf der Wache der Bundespolizei beruhigt hatte, konnte er nach einer Stunde seinen Weg weiter fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391 56549-504
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: