Bundespolizeiinspektion Erfurt

BPOLI EF: Mann ohne Hose im Bahnhof unterwegs

Gera (ots) - Zu warm war es offenbar einem 42-jährigen Deutschen, den Bundespolizisten heute früh gegen 5:40 Uhr im Geraer Hauptbahnhof antrafen. Der Mann war ohne Hose unterwegs und deutlich alkoholisiert. Im Zuge der Identitätsfeststellung kam außerdem heraus, dass ein Hausverbot gegen ihn vorlag. Der in Kraftsdorf wohnende Mann bekam eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch und einen erneuten Platzverweis für den Bahnhof. Wo seine Hose abgeblieben war konnte nicht geklärt werden.

Wussten Sie schon, die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Michael Oettel
Telefon: 0361 65983 - 521
E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt

Das könnte Sie auch interessieren: