Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

14.03.2019 – 07:13

Polizei Bonn

POL-BN: Wachtberg-Pech: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus - Wer hat etwas beobachtet?

Bonn (ots)

In dem Zeitraum zwischen dem 12.03.2019, gegen 18:00 Uhr, und dem 13.03.2019, gegen 16:00 Uhr, scheiterten bislang unbekannte Täter bei dem Versuch, in ein Einfamilienhaus auf der Straße "Am Kottenforst" in Wachtberg-Pech einzubrechen. Nach der Spurenlage suchten die Unbekannten zunächst das rückwärtige Grundstück des Hauses auf und machten sich dann am Rollladen einer Terrassentüre zu schaffen. Hierbei versuchten sie auch vergeblich, den Laden durch das Aufhebeln des Rollladenkastens zu öffnen. Die so gescheiterten Einbrecher verließen den Ort des Geschehens schließlich unerkannt. Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen können sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Kriminalwache in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung