Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-EN: Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

Hattingen (ots) - Am gestrigen Montagabend wurde ein Wohnungsbrand in der Kohlenstraße gemeldet. In der ersten ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn

30.10.2018 – 11:31

Polizei Bonn

POL-BN: Bad Honnef: Verkehrsunfallflucht - Fußgängerin angefahren

Bonn (ots)

Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines dunklen SUV, der am Montag (29.10.2018) in Bad Honnef eine Fußgängerin angefahren haben soll.

Die 21-jährige Geschädigte überquerte gegen 06:45 Uhr aus "Am Wolfshof" kommend eine Fußgängerfurt über die Menzenberger Straße in Richtung Theodor-Waechter-Straße. Zum selben Zeitpunkt befuhr der dunkle SUV die Menzenberger Straße in Richtung Bahnhofstraße. Das Auto musste dann wegen einer Baustelle auf die linke Spur ausweichen, wo es nach derzeitigem Sachstand zum Zusammenstoß mit der Geschädigten kam. Diese stürzte zu Boden und wurde dabei leicht verletzt. Der Unbekannte fuhr ohne anzuhalten weiter. Zum Fahrzeug des Unfallverursachers liegen bislang keine näheren Angaben vor.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise: Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben oder Hinweise zum flüchtigen Auto geben können werden gebeten, sich unter 0228/15-0 mit dem zuständigen Verkehrskommissariat 1 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell