Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

24.10.2018 – 07:46

Polizei Bonn

POL-BN: Fahndungsrücknahme: Tatverdächtiger nach Körperverletzungsdelikt identifiziert

Bonn (ots)

Die die Bonner Polizei bat am 23.10.2018 um Mithilfe bei der Identifizierung eines zunächst unbekannten Tatverdächtigen. Ihm wird zur Last gelegt, an einem Körperverletzungsdelikt am 22.08.2018 in Bad Godesberg beteiligt gewesen zu sein (siehe: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4095172).

Der Mann konnte zwischenzeitlich identifiziert werden.

Die Veröffentlichung der Fotos in den Medien ist damit hinfällig. Die Ermittlungen des zuständigen Kriminalkommissariats dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung