Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

21.08.2018 – 14:25

Polizei Bonn

POL-BN: Verkehrsunfall in Bonner Südstadt - Radfahrer bei Sturz auf die Fahrbahn schwer verletzt

Bonn (ots)

In den frühen Nachmittagsstunden des 21.08.2018 ereignete sich in der Bonner Südstadt ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem sich ein Radfahrer schwere Verletzungen zuzog: Gegen 13:30 Uhr war der 28-Jährige mit seinem Fahrrad auf der Straße "An der Evangelischen Kirche" unterwegs. Nach den bisherigen Feststellungen fuhr er vom Gehweg auf die Fahrbahn - hierbei verlor er die Kontrolle über das Rad und stürzt mit dem Kopf auf die Fahrbahn. Eine zufällig vorbeifahrende Rettungswagenbesatzung übernahm die Erstversorgung des Verletzten - der hinzugezogene Notarzt stellte bei der weiteren Versorgung lebensbedrohliche Verletzungen fest. Der 28-Jährige wurde mit einem Krankenwagen zur weiteren Behandlung in eine Klinik transportiert. Nach der erfolgten Unfallaufnahme übernimmt das zuständige Verkehrskommissariat die weiteren Ermittlungen zu dem Geschehen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell