Polizei Bonn

POL-BN: Kriminalpolizei ermittelt nach Einbrüchen in Bad Godesberg - Zeugen gesucht

Einbrüche in Bad Godesberg auf der Godesberger Straße und der Laufenbergstraße am Montag. Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise an das KK34 uner 0228/150.
Einbrüche in Bad Godesberg auf der Godesberger Straße und der Laufenbergstraße am Montag. Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise an das KK34 uner 0228/150.

Bonn (ots) - Am Montag, dem 20.08.2018, ereigneten sich in Bad Godesberg zwei Einbrüche in Mehrfamilienhäuser:

Zwischen 11:00 Uhr und 20:20 Uhr brachen bislang Unbekannte die Wohnungstür einer Wohnung in der Laufenbergstraße auf. Nachdem sie die Wohnräume nach Wertgegenständen durchsucht hatten, erbeuteten die Täter unter anderem elektronische Geräte und Bargeld.

Zu einem weiteren Tageswohnungseinbruch kam es in der Zeit von 09:10 Uhr bis 18:00 Uhr auf der Godesberger Straße. Hier gelangten die Einbrecher auf noch unbekannte Weise in die Wohnung, entwendeten eine Spielekonsole und flüchteten anschließend unerkannt.

Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu den Fällen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: