Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Zentrum: Seriendiebin festgenommen - 46-Jährige stahl in acht Geschäften

Bonn (ots) - Eine 46-jährige mutmaßliche Ladendiebin wurde am Montagabend (11.06.2018) in der Bonner Innenstadt vorläufig festgenommen. Sie steht im Verdacht, insgesamt acht Ladendiebstähle begangen zu haben.

Die Frau war Ladendetektiven eines Kaufhauses an der Remigiusstraße gegen 17:00 Uhr aufgefallen, als sie mit mehreren Kleidungsstücken, Tüten und Umhängetaschen in eine Umkleidekabine gegangen war. Mit der dann in ihren Taschen versteckten Ware hatte sie im Anschluss die Kasse passiert, ohne zu bezahlen.

In den mitgeführten Tüten und Taschen fanden die zwischenzeitlich hinzugerufenen Beamten der Wache GABI neben der gestohlenen Bekleidung weiteres mutmaßliches Stehlgut aus sieben anderen Geschäften. Die Überprüfung der Verdächtigen ergab außerdem, dass die georgische Staatsangehörige keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik hat.

Die 46-Jährige wurde daher vorläufig festgenommen und ins Polizeipräsidium gebracht. Die Ermittlungen wegen Ladendiebstahls in acht Fällen dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: