Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Ratingen

12.04.2019 – 06:50

Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Angebranntes Essen mitten in der Nacht -Heimrauchmelder alarmiert die Nachbarn-

Ratingen (ots)

Ratingen Tiefenbroich, Bertramsweg, 03:53 Uhr, 12.04.2019

In der Nacht wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert. Nachbarn nahmen den Alarmton des Heimrauchmelders und einen Brandgeruch aus der betreffenden Wohnung war. Die Bewohnerin der Wohnung reagierte nicht auf die Klingel und auch nicht auf ein Klopfen an der Wohnungstüre. Erst die eintreffende Feuerwehr konnte durch hartnäckiges Klopfen gegen die Wohnungstüre die Bewohnerin wecken, so dass diese selbstständig die Wohnungstüre öffnete. Auf dem Herd stand angebranntes Essen. Die Bewohnerin wurde dem Rettungsdienst übergeben, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder in Ihre Wohnung zurück. Die Wohnung wurde zwischenzeitlich mit einem Hochdrucklüfter vom Rauch befreit und konnte somit wieder an die Bewohnerin übergeben werden.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr sowie die Löschzüge Mitte, Tiefenbroich und der Rettungsdienst der Städte Ratingen & Heiligenhaus.

Zu dem Einsatz liegen keine Bilder vor.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Michael Weyel
Telefon: 02102-550- 37020
E-Mail: Michael.weyel@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell