Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Flughafen Hamburg mehr verpassen.

16.11.2018 – 13:41

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hamburg

BPOL-HH: Bundespolizei nimmt gesuchten 21-Jährigen am Flughafen Hamburg fest

Hamburg (ots)

Die Bundespolizei am Flughafen Hamburg vollstreckte am frühen Morgen einen Untersuchungshaftbefehl. Die Staatsanwaltschaft Hamburg hatte den polizeilich bekannten 21-Jährigen zur Festnahme ausgeschrieben.

Eine Streife der Bundespolizei hatte den Mann kurz nach 05:00 Uhr im Terminal 1 kontrolliert und bei einer Fahndungsüberprüfung den offenen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hamburg festgestellt. Dem Mann werden gleich 15 selbstständige strafbare Handlungen innerhalb von neun Monaten vorgeworfen, davon offenbar 14 innerhalb einer bestehenden Bewährungszeit.

Der 21-jährige deutsche Staatsangehörige soll verschiedene Diebstähle begangen, öffentliche Verkehrsmittel ohne gültigen Fahrausweis genutzt sowie verschiedene Personen beleidigt und bedroht haben.

Noch am Morgen wurde der Mann der Untersuchungshaft zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hamburg
Maik Lewerenz
Telefon: +49 40 500 27-104
Mobil: +49 172/4275608
E-Mail: maik.lewerenz@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flughafen Hamburg, übermittelt durch news aktuell