Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

09.10.2018 – 10:19

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: Per Haftbefehl gesuchter Mann im S-Bahnhof festgenommen-

Hamburg (ots)

Am 08.10.2018 gegen 18.00 Uhr nahmen Bundespolizisten einen per Haftbefehl gesuchten Mann (m.22) im S-Bahnhaltepunkt Holstenstraße fest.

Zuvor konnte der Mann gegenüber DB-Mitarbeitern während einer "Abgangskontrolle" keinen Fahrschein vorweisen. Zur Feststellung der Personalien wurde eine Streife der Bundespolizei angefordert.

Die Überprüfung der Daten ergab zwei Ausschreibungen zur Festnahme.

Der Mann wurde mit zwei U-Haftbefehlen gesucht und ist aufgrund polizeilicher Ermittlungen dringend verdächtig einen Wohnungseinbruchdiebstahl sowie mehrere Diebstahlsdelikte begangen zu haben.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen im Bundespolizeirevier im Bahnhof Altona wurde der albanische Staatsangehörige der U-Haftanstalt zugeführt.

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hamburg