Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

16.04.2018 – 16:11

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: Bahnhof Altona: Per Haftbefehl gesuchter Mann nach Ladendiebstahl festgenommen-

Hamburg (ots)

Bahnhof Altona: Per Haftbefehl gesuchter Mann nach Ladendiebstahl festgenommen-

Am 14.04.2018 gegen 18.15 Uhr nahmen Bundespolizisten einen per Haftbefehl gesuchten Mann (m.34) im Bahnhof Altona fest. Zuvor entwendete der Mann in einem Geschäft mehrere Zeitschriften. Ein Kaufhausdetektiv beobachtete den Diebstahl und forderte eine Streife der Bundespolizei an. Die anschließende Überprüfung der Personalien ergab eine Ausschreibung zur Festnahme. Der Verurteilte wurde mit einem Haftbefehl wegen Diebstahls gesucht und hat noch eine Freiheitsstrafe von 15 Tagen zu verbüßen.

Bundespolizisten veranlassten die Zuführung des polnischen Staatsangehörigen in eine Haftanstalt.

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741#
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung