Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

11.07.2019 – 14:58

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Mann entblößt sich vor Reisender

Berlin - Treptow-Köpenick (ots)

Mittwochmorgen belästigte ein Mann am S-Bahnhof Adlershof eine Reisende.

Gegen 8:50 Uhr sprach ein 23-Jähriger eine Frau im Bahnhofsgebäude an und äußerte sich ihr gegenüber anzüglich. Im weiteren Verlauf entblößte er seinen Intimbereich. Alarmierte Beamte nahmen den kamerunischen Staatsangehörigen nach einem Zeugenhinweis noch im Bahnhof vorläufig fest.

Die Bundespolizei leitete gegen den Mann Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlung sowie Beleidigung ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin