Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

11.09.2019 – 10:57

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Personalzuwachs bei der Bundespolizeiinspektion Aachen -Einladung der Medien zur offiziellen Vereidigung von 10 Laufbahnabsolventen-

Aachen (ots)

Am Dienstag, den 17.09.19 findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr am Dreiländerpunkt die offizielle Vereidigung von 10 Laufbahnabsolventen, die bereits seit Anfang September die Bundespolizeiinspektion Aachen verstärken, statt. Auch Vertreter der Landespolizei Aachen, den Niederlanden und Belgien werden an der Zeremonie teilnehmen.

Zur offiziellen Vereidigung sind alle lokalen Medienvertreterinnen und Medienvertreter recht herzlich eingeladen.

Vorgesehener Programmablauf:

10:00 Uhr Beginn der offiziellen Vereidigung am Dreiländerpunkt

1. Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie der Gäste durch den stellvertretenden Leiter der Bundespolizeiinspektion Aachen, Herrn Polizeioberrat Sven Nestler

2. Ansprache des Oberregierungsrates Karl Aust, Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

3. Ansprache des Oberpfarrers Stephan Becker, Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

4. Ansprache des stellvertretenden Leiters der Bundespolizeiinspektion Aachen, Polizeioberrat Sven Nestler 5. Eid der Laufbahnabsolventen

6. Fototermin

7. Termin für Medienvertreter mit dem Pressesprecher der Bundespolizeiinspektion Aachen

Ende der Veranstaltung: ca. 11:00 Uhr

Um Anmeldung wird bis zum 16.09.2019, 10:00 Uhr gebeten:

Pressestelle Bundespolizeiinspektion Aachen

Tel.: 0241/ 568 37-1004 oder 0241/ 568 37 -1006

E-Mail Adresse: bpoli.aachen.presse@polizei.bund.de

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
PHK Bernd Küppers

Telefon: +49 (0)241 56837 0
E-Mail: presse.ac@polizei.bund.de

Twitter: @BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bahnhofplatz 3
52064 Aachen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell