Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

30.05.2020 – 11:50

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung des Polizeikommissariates Vechta vom 30.05.2020

Cloppenburg/Vechta (ots)

Visbek - Sachbeschädigung an PKW Im Tatzeitraum vom 27.05.2020-29.05.2020 kommt es in 49429 Visbek, Danziger Straße, zu einer Sachbeschädigung an drei geparkten Fahrzeugen. Dabei zerkratzte ein bislang unbekannter Täter mit einem Gegenstand dort abgestellte PKW. Tatbetroffen waren zwei Mercedes Benz sowie ein VW Golf. Die Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt. Zeugen, die in dem genannten Zeitraum verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Vechta (04441-943-0) in Verbindung zu setzen.

Visbek - Diebstahl eines Fahnenmastes In der Zeit von Freitag, 15.05.2020 bis Donnerstag, 28.05.2020 entwendeten Unbekannte den Fahnenmast des Hundetreffs Visbek inklusive der daran festgemachten LKW-Plane mit der Aufschrift "Hundetreff Visbek". Der Mast ist etwa 6m lang und aus Aluminium gefertigt. Er stand zum Tatzeitpunkt fest montiert am Vereinsgelände an der Ahlhorner Straße. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizei Visbek, Tel.: 04445/351 in Verbindung zu setzen.

Goldenstedt - Einbruchdiebstahl aus einer Partyhütte In der Zeit von Donnerstag, 28.05.2020, 18.30 Uhr bis Freitag, 29.05.2020, 15.00 Uhr verschafften sich Unbekannte durch Aufbrechen einer Stahltür Zugang zu einer Partyhütte an der Langfördener Straße. Anschließend entwendeten sie eine Musikanlage und zwei Wasserpfeifen. Der entstandene Schaden wird auf 600 Euro geschätzt.

Steinfeld - Verkehrsunfallflucht Am Freitag, 29.05.2020, gegen 11.00 Uhr kam es in Steinfeld in der Großen Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Dabei beschädigte eine 75-jährige aus Steinfeld mit ihrem PKW Opel beim Rangieren einen dort abgestellten PKW Citroen eines ebenfalls 75-jährigen aus Steinfeld. Es entstand Sachschaden. Anschließend entfernte sich die 75-jährige unerlaubt von der Unfallstelle.

Dinklage- Verkehrsunfall Am Freitag, 29.05.2020, um 21.00 Uhr kam es in Dinklage zu einem Verkehrsunfall. Dabei befuhr ein 23-jähriger aus Dinklage mit seinem PKW VW Caddy den Dinklager Ring und kam dort alleinbeteiligt in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und dort auf dem Dach liegend zum Stillstand. Durch den Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Tel.: 04441/943-0
oder ab Dienstag, 02.06.2020 über

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta