Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

02.12.2019 – 07:40

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots)

Barßel/Harkebrügge - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am Sonntag, den 01.Dezmeber 2019, gegen 17.00 Uhr, kam es auf der Straße "Altes Dorf" zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte beim Ausparken einen am Fahrbahnrand abgestellten PKW, VW und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Mindestens eine bislang unbekannte Zeugin soll den Vorfall beobachtet haben. Diese und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Friesoythe (Tel.: 04491-93160) in Verbindung zu setzen.

Friesoythe - Unfallbeteiligte gesucht

Am 29.11.2019, gegen 11.35 Uhr, meldete eine Zeugin bei der Polizei in Friesoythe, dass sie soeben vermutlich einen Verkehrsunfall vor der Hörgerätepraxis an der Kirchstraße beobachtet habe. Hierbei sei ein silbergrauer Daimler beim Ausparken von einem anderen Pkw angefahren worden. Sowohl die ältere Unfallverursacherin, als auch der mutmaßlich geschädigte Fahrzeugführer hätten sich jedoch bereits vom Unfallort entfernt, ohne dass zuvor ein Personalienaustausch möglich gewesen sei. Die Beteiligten und weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Friesoythe (Tel. 04491/93160 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta