Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

14.08.2019 – 08:50

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Friesoythe - Verkehrsunfall

Am Dienstag, 13. August 2019, kam es um 14.00 Uhr auf der Thüler Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 39-jähriger Traktor-Fahrer aus Friesoythe fuhr in Richtung Cloppenburg. Als er nach links in die Straße Griesen Stein abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem 18-jährigen Pkw-Fahrer aus Friesoythe, der ihn gerade überholen wollte. Es wurden keine Personen verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 17000 Euro.

Friesoythe/ Thüle - Sachbeschädigung von " Mitmachelementen" auf dem Erlebnispfad

In der Zeit zwischen Freitag, den 26.Juli 2019 bis Montag, den 29.Juli 2019 wurden durch bislang unbekannte Täter drei "Mitmachelemente" auf dem Erlebnispfad in Thüle beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Friesoythe (Tel.04491-93160) entgegen.

Friesoythe- Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Dienstag, den 13.August 2019, gegen 08.15 Uhr befuhr ein 29-jähriger Saterländer mit seinem Kleinkraftrad die Sedelsberger Straße. Beim Abbiegen in die Straße "Am Alten Hafen" kam er aufgrund regennasser Fahrbahn ins Rutschen und stürzte. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus nach Friesoythe verbracht.

Friesoythe/Bösel - Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Dienstag, den 13.August 2019, gegen 18.00 befuhr eine21-jährige Böselerin mit ihrem PKW die Garreler Straße in Richtung Bösel und wollte in Höhe der Feuerwehr nach links auf das dortige Grundstück abbiegen. Ebenfalls eine 21-jährige Böselerin, die sich mit PKW dahinter befand, fuhr infolge Unachtsamkeit auf. Durch den Zusammenstoß wurden beide Personen leicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist zurzeit nicht bekannt.

Friesoythe- Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und anschließender Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, den 13.August 2019, gegen 02.35 Uhr befuhr einer 20-jährige aus Vrees mit ihrem PKW, VW Polo die "Töpkes Höhe". Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie nach links von der Fahrbahn ab und fuhr dort frontal gegen einen Baum. Zunächst flüchtete die leicht verletzte Fahrzeugführerin fußläufig, konnte aber kurze Zeit später im Nahbereich angetroffen werden und aufgrund ihrer Verletzungen einem Krankenhaus zugeführt werden. Durch den Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta