Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

13.05.2019 – 14:14

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Pkw-Aufbrecher auf frischer Tat erwischt

In der Nacht vom Sonntag, 12. Mai 2019, wurde ein 56-jähriger Cloppenburger durch aufmerksame Zeugen dabei erwischt, wie er auf dem Gelände eines Autohauses an der Nicolaus-Otto-Straße einen Geländewagen aufbrach. Der Mann hatte bereits mehrere Reifen auf Leichtmetallfelgen zum Abtransport bereitgelegt, als er die Zeugen bemerkte. Anschließend flüchtete er ohne Diebesgut vom Tatort. Anhand der Hinweise der Zeugen gelang es den Polizeibeamten den Verdächtigen nur kurze Zeit später zu stellen und festzunehmen. In seinem Pkw konnte mutmaßliches Einbruchwerkzeug aufgefunden werden. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurden weitere Kfz-Teile und Werkzeuge aufgefunden, deren Herkunft bislang unklar ist und weiterhin überprüft wird. Nach einer Nacht im Polizeigewahrsam wurde der Mann am Morgen des 13. Mai 2019 aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Garrel - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 09. Mai 2019, kam es zwischen 18.30 und 20.30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Als Tatorte kommen hierbei der Parkplatz des Hallenbades in der St.-Johannes-Straße und der Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Hauptstraße in Frage. Der Besitzer des Fahrzeuges bemerkte den Schaden erst zuhause. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken den Heckbereich seines Skoda Superb und entfernte sich anschließend, ohne sich um die Regulierung des 2000 Euro hohen Schadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (Tel. 04474-310) entgegen.

Emstek - E-Bike gestohlen

Zwischen Samstag, 11. Mai 2019, 19.30 Uhr und Sonntag, 12. Mai 2019, 19.00 Uhr wurde durch einen bislang unbekannten Täter ein E-Bike der Marke Fischer aus dem Keller einer Tiefgarage in der Lange Straße entwendet. Der Schaden beläuft sich auf 800 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Tel. 04473-2306) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Montag, 13. Mai 2019, kam es um 07.50 Uhr auf der Lange Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 15-jähriger Roller-Fahrer fuhr auf der Lange Straße in Richtung Löninger Straße. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr er auf den vor ihm wartenden Pkw einer 31-jährigen Garrlerin auf und stürzte zu Boden. Hierbei verletzte er sich leicht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 950 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta