Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

15.03.2019 – 12:26

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Lohne - Gestohlener Pkw sichergestellt; Wohnungseinbruchdiebstahl

Am Donnerstag, 14. März 2019, kontrollierten Polizeibeamte um 01.05 Uhr einen Mercedes im Bereich einer Tankstelle an der Von-Siemens-Straße. Während sich die Beamten dem 20-jährigen Beifahrer aus Albanien zuwandten, ergriff der unbekannte Fahrer fußläufig die Flucht. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten nicht zum Auffinden des Fahrers. Weitere Überprüfungen vor Ort ergaben, dass die am Mercedes angebrachten Kennzeichen vermutlich am 13. März 2019, ab 18.00 Uhr, in Aachen gestohlen wurden. Der Mercedes wurde im Rahmen eines Wohnungseinbruchdiebstahls in Hamburg zwischen dem 09. Und 11. März gestohlen. Nachdem der Beifahrer umfangreich überprüft worden ist, wurde er aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen, da er nicht in Verbindung mit den mutmaßlich durch den Fahrer begangenen Straftaten in Verbindung gebracht werden konnte. In diesem Zusammenhang wird von einem Wohnungseinbruchdiebstahl berichtet, der sich zwischen dem 13. März 2019, 23.30 Uhr, und 14. März 2019, 07.00 Uhr, an der Dinklager Straße ereignete. Ein bislang unbekannter Täter brach in das Wohnhaus ein und entwendete einen Audi A1 mit dem Kennzeichen VEC-LR 421. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der flüchtige Fahrer des Mercedes mit diesem Einbruch in Zusammenhang steht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442-93160) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell