Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

25.08.2018 – 07:51

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta - Fahren ohne Fahrerlaubnis/ Missachtung von Anhaltezeichen/ Rotlichtverstoß

Am 24.08.2018; 21:40 Uhr, wurde einem 22-jährigen Fahrer eines Audi A 6 in Vechta, auf der Großen Straße, durch einen auf der Fahrbahn stehenden Polizeibeamten ein Anhaltezeichen gegeben. Der männliche Fahrer beschleunigte seinen PKW unvermittelt und überquerte die Kreuzung zur Str. Klingenhangen bei Rotlicht. Verkehrsteilnehmer, die durch das rücksichtslose Fahrverhalten des 22-jährigen aus Vechta gefährdet wurden sowie Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen (04441-9430).

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Am 24.08.2018; im Zeitraum von 13:00 Uhr bis 21:00 Uhr; kam es in der Lohner Straße in Vechta zu einer Verkehrsunfallflucht. Der unbekannte Unfallverursacher streifte im Vorbeifahren einen geparkten Pkw und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen (04441-9430)

Bakum - Verkehrsunfall unter Einfluss von Betäubungsmitteln mit Verletzten

Am 25.08.18, 05.20 Uhr, kam es an der Autobahnabfahrt Bakum zu einem Verkehrsunfall. Ein 27jähriger aus Essen/Oldenburg wollte mit seinem Pkw von der Autobahnabfahrt auf die Vechtaer Straße aufbiegen. Ein hinter ihm fahrender 21jähriger aus Kirchlinteln erkannte die Verkehrssituation zu spät und fuhr ungebremst mit seinem Pkw auf. Durch den Aufprall wurde der 27jährige leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Bei einer anschließenden Überprüfung des 21jährigen aus Kirchlinteln wurde dann festgestellt, dass dieser unter dem Einfluss von diversen Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell