Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

05.06.2018 – 08:53

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Unbekannter entblößte sich auf Geh-/Radweg

Am 04. Juni 2018 kam einer 10-jährigen Cloppenburgerin auf dem Schulweg, gegen 07.25 Uhr, ein unbekannter Mann entgegen, der den Reißverschluss seiner Hose geöffnet hatte und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Der Unbekannte soll etwa 170 cm groß und zwischen 30 und 40 Jahre alt sein. Er soll auffällig blass gewesen sein und eine sehr spitze Nase haben. Außerdem soll er dunkle Haar mit einem Pony und einen sog. 3-Tage-Bart getragen haben. Bekleidet soll der Mann mit einer blauen Hose und einem weißen Kapuzenpullover (mit schwarzen Streifen auf den Schultern) gewesen sein. Am selben Tag, etwa gegen 17.15 Uhr ereignete sich ein gleich gelagerter Vorfall an der Königseestraße. Seitens der Polizei wird derzeit davon ausgegangen, dass es sich jeweils um denselben Unbekannten handelt. Wer kann Angaben zu dieser Person machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Cloppenburg - gefährliche Körperverletzung

Am 04. Juni 2018 wurde ein 12-jähriger Cloppenburger gegen 13.45 Uhr an der Leharstraße, im Bereich der dortigen Schule, von drei bislang unbekannten Tätern geschlagen. Außerdem wurde das Mobiltelefon des 12-Jährigen beschädigt. Der junge Cloppenburger wurde leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Cloppenburg - Einbruch in Einzelhandelsgeschäft

Am 05. Juni 2018 brachen unbekannte Täter in der Zeit von 01.21 Uhr bis 01.23 Uhr in ein Geschäft an der Soestenstraße ein und durchsuchten die dortigen Büroräume. Ob etwas entwendet wurde, kann steht noch nicht fest. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell