Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Fahren ohne Führerschein

Am Donnerstag, 17. Mai 2018, um 23.25 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Vechtaer mit seinem Pkw Mercedes die Straßburger Straße obwohl ihm sein Führerschein behördlich entzogen wurde. Als der 22-Jährige kontrolliert werden sollte, flüchtete er vor den eingesetzten Beamten, fussläufig. Der 22-Jährige ist den Beamten jedoch persönlich bekannt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Lohne - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Am Donnerstag, 17. Mai 2018, in der Zeit von 17.30 Uhr bis 17.55 Uhr, beschädigte ein bislang Unbekannter einen an der Keetstraße, auf dem Parkplatzgelände eines Einkaufcenters geparkten Pkw Audi. Es entstand ein leichter Sachschaden in unbekannter Höhe. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442-93160) entgegen.

Lohne - Brand eines Wohnhauses

Am Donnerstag, 17. Mai 2018, um 17.50 Uhr, entdeckte ein 33-jähriger Lohner einen Brand im Obergeschoss des elterlichen Wohnhauses an der Straße Am Sillbruch. Der Brand konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Lohne, welche mit 38 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen eingesetzt war, gelöscht werden. Zur Brandursache kann derzeit noch nichts gesagt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 10000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Dirk Wichmann
Telefon: 044711860103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: